Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nach dem knappen, aber verdienten 2:1 Heimsieg vor zwei Wochen gegen Phönix Essen, musste unsere D1 am Wochenende auf der eigentlich ungeliebten Asche antreten. Gegner war an der Sportanlage im Walpurgistal der RSC Essen.

Die Mannschaft begann von Anfang an hochkonzentriert und spielte sich, mit teilweise tollen Kombinationen, immer wieder gute Chancen heraus! Eine dieser Chancen nutze Matti in der 10. Minute zum verdienten 1:0. Nur 6 Minuten später erhöhte wieder Matti per Elfmeter auf 2:0. So ging es dann auch in die Halbzeitpause!

Nach der Pause machte die Mannschaft genau da weiter, wo sie aufgehört hatte. In der 32. Minute setzte sich Ben S. mit einem tollen Solo auf der rechten Seite durch und konnte so auf 3:0 erhöhen. Im weiteren Verlauf brachten gute Pässe in die Tiefe und auch der Mut zu Fernschüssen immer wieder gute Möglichkeiten für den SVA. In der 48. Minute krönte Matti seine tolle kämpferische Leistung mit seinem 3. Tor zum 4:0 Endstand. Ein hoch verdienter Sieg der gesamten Mannschaft, die sich sowohl spielerisch als auch kämpferisch toll präsentiert hat!

 

Aufstellung:

 Daniel – Tim, David, Lenni (Arman) – Ben S. (Shiyau) , Ben W., Sebastian (Nick), Robin (Marlon)– Matti

 

Tore:

 1:0 Matti (10. Min)

 

2:0 Matti (16. Min)

 

3:0 Ben S. (32. Min)

 

4:0 Matti (48. Min)